Posts Tagged ‘lol’

Chinesischer Farmer baut Lamborghini für 7.000 €

Lamborghini Reventón Replikat

Mit einem Kaufpreis von über 1.000.000 € ist ein Lamborghini Reventón nicht unbedingt ein Schnäppchen, allerdings gibt es das Geschoss auch schon für rund 7.000 € – vorausgesetzt man hat den Sportwagen selbst zusammen gekleistert.

Wang Jian heißt der tollkühne Farmersjunge aus China, der sich den Traum von einem Lamborghini Reventón erfüllte, indem er einen gebrauchten Nissan mit einem Volkswagen Santana verbaute. Den Motor nach originalem Vorbild im Heck platziert und ein paar Schweißtropfen ins Schweißen investiert, düst der 28-jährige nun durch die chinesischen Provinzen.

Auf unglaubliche 250 km/h soll das Replika dabei beschleunigen können, was angesichts des geringen Gewichtes vielleicht möglich wäre, aber schon ein bisschen beängstigend wirkt. Die Fahrt im Windschatten ist wahrscheinlich lebensgefährlich, denn die kreativen Schweißnähte geben Grund zur Sorge, dass einem jeden Moment der Kotflügel oder die ganze Motorhaube entgegen fliegt.

Aber gut, meinen Respekt hat Wang Jian, denn sein zeitlos eleganter Lamborghini hat Seltenheitswert, alleine schon deshalb, weil er keine Windschutzscheibe hat.

Quelle: Dailymail.co.uk

Tags: , ,

Ich schnitz mir nen Obstsalat – 10 unglaublich gesunde Fruchtskulpturen

Obst-schnitzen-Eule

Mein Hausarzt ist eigentlich ein guter Mensch, mit dem ich sogar schon auf einer Karnevalsfeier bei ein paar Bierchen auf meine hervorragenden Leberwerte angestoßen habe. Mein letzter Arztbesuch hinterließ allerdings einen seltsamen Beigeschmack, und zwar keinen nach einem Bic Mac, sondern nach Obst und Vollkornbrot, denn meine Blutwerte geben Anlass dazu, mich künftig gesünder zu ernähren.

Mehr Gemüse, mehr Ballaststoffe und weniger Fleisch, nicht einmal ein frittiertes Snickers darf ich mir mehr leisten. Die Tasse warme Butter zum Frühstück ist Vergangenheit und die abendliche Schale Currywurst-Chips weicht schon heute einem Obstteller. Auf Dauer funktioniert das Projekt “Schmaler Blogger” aber nur, wenn man mir die vitaminreiche Kost schmackhaft macht. Zehn fantastische Fruchtskulpturen zeigen im Folgenden, wie ein Obstteller in meinen Augen auszusehen hat, damit das Ganze funktioniert.

Obst-schnitzen-Löwe

Obst-schnitzen-Schildkröte

ZEIG MIR MEHR OBST!

Tags: , ,

Rektale Racheakte für Parksünder

Die Parksituation in Großstädten ist grausam und wer einen Stadtbummel am Wochenende plant, sollte sich vorher genau überlegen, wo er sein Fahrzeug abstellt. Im Parkverbot kommt es oft günstiger als im Parkhaus, aber manche Plätze sollte man tunlichst meiden. Denn hier und da drohen rektale Racheakte.

Dr Butt

Tags:

So fängt man (Disco-) Mäuse

Zur Sturm und Drang Zeit gehörten Besuche in der Disco zum Standardprogramm und jede Woche ging es in einen anderen Zappelpalast, um ein Glas Apfelschorle zu trinken und tiefgründige Gespräche mit intelligenten Jungfrauen zu führen. Auserkorenes Ziel war der Beischlaf.

Glücklicherweise dauerte diese Zeit bei mir nur kurz an, denn der Trieb nach tiefgründigen Disco-Gesprächen mit Jungfrauen war nicht sonderlich stark in mir. Die ein oder andere Maus ging mir natürlich trotzdem in die Falle, wobei ich befürchte, dass das nicht an meiner Person, sondern nur an meinem faszinierenden Schlafgemach lag…

Schlafzimmer-Mausefalle

Tags:

Skurril: Räuber mit Jokermaske erbeutet Tiefkühl-Pommes

joker-grinsen

Kaum zu glauben, aber wie auf der Website der Esslinger Zeitung zu lesen ist, überfiel ein mit Joker-Maske getarnter Räuber eine 24-jährige Frau an einer Fußgängerampel und erbeutete – naja – Pommes. Mmh… diese Szene muss fast so skurril gewesen sein, wie das (leckere) Diebesgut des Täters…

Als der unbekannte Täter aus Gotham City Esslingen die Frau unter Gewaltandrohung zur Herausgabe ihrer Handtasche aufforderte, kam der jungen Damen wahrscheinlich ein Geistesblitz, denn anstelle ihrer Handtasche, die sie hinter ihrem Rücken verbarg, übergab sie dem grinsenden Joker eine lilafarbene Stofftasche. Dass es sich bei der Frau um einen unglaublich großen Batman-Fan handelt ist offensichtlich, denn nur Bösewicht Joker fährt dermaßen auf die Farbe Lila ab, dass er sich mit dem purpurnen Jutesäckchen zufrieden gab und auch ohne Handtasche in die Unterwelt zurückkehrte.

In der Tasche fand der Täter allerdings weder Geld noch Kreditkarte, sondern ein nur paar Müslijoghurt, eine Packung Frischkäse und Tiefkühl-Pommes – also “fette Beute”.

Der Täter ist laut Esslinger Zeitung 20-25 Jahre alt und etwa 1,60 groß. Würde Rainybrain die Fahndung leiten, würde man suchen nach einem “Nerd jenseits der vierzig, Ketchup Reste am Mundwinkel und relativ dumm.”

Quelle: www.esslinger-zeitung.de

Tags: ,

Zum Sixpack in Sekunden! – Achtung Erstickungsgefahr

sixpack-in-sekunden

Zugegeben, Gummibärchen und die Zeiten im Büro haben aus meinem Bauch einen prächtigen, wohlgenährten Waschbären geformt. Schließlich beschränkt sich mein sportliches Engagement auf ein bisschen Zapping durch Shopping-Kanäle, die Bauchweg-Trainer zu unverschämten Preisen an Minderbemittelte verkaufen, und den sportlichen Gang zum Auto, um im Supermarkt noch mehr Gummibärchen zu holen. Zum Glück gibt es jetzt den “Ab hancer“!

Manchmal trainiere ich meinen Bauch auch mit einer lustigen DVD, denn Lachen strapaziert die Bauchmuskeln und so bleibe ich natürlich fit. Weniger anstrengend als vor dem TV zu sitzen, ist aber die “AB hancer”-Methode. Dieses fantastische Produkt wird einfach wie ein Korsett bis zum Erstickungstod um den Bauch geschnürt – und lässt ein lupenreines, 1A-Sixpack entstehen. Wahlweise lässt sich der AB hancer natürlich auch am Hals, am Trizeps oder an der Unterlippe anbringen – einfach überall da, wo Muskeln nützlich sind. Das Ergebnis lässt sich jedenfalls sehen…

Zeig her das Ergebnis!

Tags: , ,

Kinderbücher – Wie ich aus meinem Nachwuchs einen Schwachmaten forme

Kinderbuch-Fail

Kinderbücher sind super und eigentlich meint man es ja gut mit seinen eigenen, wenn man ihnen ein bisschen Lesestoff unterjubelt. Die Operation schlaues Kind kann aber auch schief gehen… das weiß ich, weil ich ausschließlich den Bussi Bär gelesen habe.

Bunte Kinderbücher vermitteln unheimlich tolle Sachen, die zum Beispiel den Wortschatz fördern, den Lesefluss verbessern oder den Rackern die Rechtschreibung in bunten Buchstaben aufzeigen. Außerdem fördern Kinderbücher die Fantasie der Sprösslinge und ebnen den Weg für eine kreative Künstlerkarriere – oder so. Aus so manch hoffnungsvollem Nachwuchs wird im Alter aber auch eine durchgeknallte, hyperaktive Nervensägen, ein Klugscheißer, ein Ober-Schwachmat, ein Nerd oder sogar ein Porno-Sternchen. Das liegt dann freilich nicht an der Erziehung oder MTV, sondern nur an den falschen Kinderbüchern

kinderbücher-1

kinderbücher-2

kinderbücher-3

Tags:

Herr, lass ein Schlückchen Hirn regnen!

 Herr lass ein Schluck Hirn regnen

Tags: